Badeöle

Grundrezept

Zutaten

  • 100 ml Öl (Sonnenblumen, kaltgepresstes Olivenöl, Distelöl)
  • 12,5 g Mulsifan (als Emulgator)
  • 10 ml ätherisches Öl

Anleitung

  • Zunächst werden das Olivenöl und der Emulgator in einem hohen Gefäß gut gemischt
  • Danach wird das ätherische Öl hinzu gegeben

Lavendelbad

Zutaten

  • 80 ml kaltgepresstes Olivenöl
  • 10 ml Mulsifan
  • 8 ml Lavendelöl
  • 2 ml Melissenöl

Anleitung

  • Mische zunächst Olivenöl und Mulsifan
  • Gib das Lavendel und Melissenöl dazu
  • Das Mischverhältnis sollte auch bei größeren Mengen nicht verändert werden

Rosenöl

Zutaten

  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 10 ml Mulsifan
  • 7 ml Rosenöl

Anleitung

  • Mische zunächst Öl und Mulsifan
  • Gib das Rosenöl dazu
  • Wenn du es verschenken möchtest, kannst du getrocknete Rosenblätter hinzu geben.

Salz

Lavendelsalz

Zutaten

  • 10g naturreines Meersalz
  • 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 2 Tropfen Orangenöl
  • 1 EL getrocknete Lavendelblüten
  • nach Wunsch kannst du auch Lebensmittelfarbe hinzugeben

Anleitung

  • Gib das Salz und die Öle in eine Schüssel
  • Vermenge alles mit einer Gabel
  • Gib ggf. die Lebensmittelfarbe hinzu
  • Zerdrücke die entstanden Klümpchen und mische die Lavendelblüten unter
  • Fülle das Salz in ein Schraubglas

Badekugeln

Zutaten

  • 250 g Natron
  • 125 g Zitronensäure
  • 60 g Speisestärke
  • 60 g Kokosöl oder anderes Fett
  • Ätherisches Öl nach Geschmack

Anleitung

  • Vermische erst alle trockenen Zutaten
  • Füge dann das Fett hinzu
  • Ergänze alles durch dein feines ätherisches Öl
  • Natron und Zitronensäure bringen deine Kugeln zum sprudeln.

 

Viel Spaß mit den Rezepten und entspannte Stunden für dich.

 

Es grüßt dich

Deine Elouise